Stier Sternzeichen

Stier: Horoskop 2019

Paare starten gemütlich ins neue Jahr. Wenn dann im März Uranus in den Stier wechselt, zeigen sich Stiere der 1. Dekade ungewöhnlich offen für Neues. Sie beanspruchen aber auch kleine Freiräume und wollen endlich mal Ihren Interessen nachgehen. Das kann sich  auf Ihre Partnerschaft durchaus positiv auswirken. Der Mai dürfte recht harmonisch und genussvoll werden. Gemeinsame Ziele können Sie am besten im Herbst umsetzen.

Singles sind bis April in absoluter Flirtlaune. Im Mai könnte eine Begegnung schicksalhafte Bedeutung erlangen. Sie schwelgen in Vertrautheit und haben endlich das Gefühl, sich absolut auf Ihren Schatz verlassen zu können.

Spätestens im März können Sie Ihren inneren Schweinehund überwinden und mit Uranuseinflüssen eine neue Richtung in Ihrem Gesundheitsleben einschlagen. Bis Mai sind Sie in Höchstform und auch der September verspricht Spitzenleistungen bei den Stier-Geborenen.

Ihr Know-how und Ihre sprichwörtliche Ausdauer sind die besten Zutaten für Ihren beruflichen Erfolgs-Cocktail. Bis zum April können Sie, wenn Sie sich nicht übernehmen,  realistische Ziele gut umsetzen. Vorgesetzte werden vor allem im April und Juli auf Sie aufmerksam. Bleiben Sie im Herbst cool, wenn manches nicht nach Wusch verläuft. Mit Ihren guten Nerven manövrieren Sie sich siegessicher zu einem tollen Abschluss im Dezember.