Herzlich Willkommen!

 

Seit mehr als 25 Jahren beschäftige ich mich mit Astrologie und der Deutung von Geburtshoroskopen. In meiner Beratertätigkeit habe ich schon vielen Menschen, die sich mit den unterschiedlichsten Lebensfragen  an mich wenden, wertvolle Entscheidungshilfen geben können.

Meine Klienten und ich erleben  diese Jahrtausende alte Erfahrungswissenschaft als wunderbaren Wegweiser hin zu einem erfüllten Leben. Für mich ist das persönliche Geburtshoroskop eines Menschen ganz einfach das beste System, um mich selbst und meine Mitmenschen besser verstehen zu können.

Und genau diesen Vorteil nutzen auch die Menschen, welche zu mir kommen: Schon vielen Ratsuchenden, die zwischen zwei Partnern standen, konnte ich mit Hilfe der Astrologie echte Entscheidungshilfen anbieten. Zahlreiche Menschen haben bereits mittels einer astrologischen Partnerschaftsanalyse die Beziehung Ihres Lebens gefunden und ich darf sie weiter begleiten mit Ratschlägen zur Erziehung ihrer Kinder, zu Karriere- und Gesundheitsfragen.

Immer wieder kommen auch Singles auf mich zu mit folgender Bitte: „Sie wissen doch, wer am besten zu mir passt. Wissen Sie denn nicht jemanden für mich?“

Und so entstand die Idee zu einer seriösen astrologischen Partnerschaftsvermittlung: astro4love.at, die seit 12. Jänner online ist.

In diesem Sinne: Greifen Sie nach den Sternen.

 

 

Ihr Wilfried Weilandt

Die Kraft der Sterne

„Ich hoffe, Sie sind skeptisch! Ich hoffe, Sie halten nichts von Wahrsagerei und Jahrmarktastrologie. Ich hoffe, dass Ihnen das Illustrierten-Horoskop ebenso suspekt ist wie sternendeuterische Schicksalsbefragung. Gut, dann – aber nur dann -, sollten Sie sich ernsthaft mit Astrologie beschäftigen.

Lernen Sie mit ihrer Hilfe ans sich selbst erfahren was unter Bergen von Aberglauben verschüttet liegt. Eine mögliche Wahrheit dessen, was man Astrologie nennt. Seien Sie nicht damit zufrieden, dass Sie „Löwe“, „Zwilling“ oder „Stier“ sind und damit die Eigenschaften von Löwe, Zwilling oder Stier haben. Horoskopie ist mehr und ganz anders. Lernen Sie mit einem Horoskop leben."

Ernst Stankowski

Astrologie im Allgemeinen.           

Als Geburtsort der Astrologie lässt sich aus heutiger Sicht das Zweistromland Mesopotamien bezeichnen.

Einer der ältesten astrologischen Texte stammt aus der Zeit des babylonischen

Königs Hammurabi, der vor mehr als 4000 Jahren lebte.

……Oft bleibt heute eine tiefe Verunsicherung, eine Sehnsucht nach Zugehörigkeit, nach Sicherheit, nach Erkenntnis und das Bedürfnis sich mit den eigenen Wurzeln auseinander setzen zu wollen. Es geht letztendlich um zentrale existentielle Fragen, wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich?

Naturwissenschaften, Psychologie und Religion liefern uns diesbezüglich oftmals nur unbefriedigende Antworten. Was nutzt es schon zu wissen, dass wir von den Primaten abstammen, irgendwann ein Urknall stattgefunden hat, Choleriker wie Phlegmatiker unter uns weilen und einmal irgendein Gott über uns Gericht abhalten wird? Es fehlt einfach etwas, nämlich das spezielle Wissen über uns selbst. Dieses liefert uns allein die Astrologie mit dem Blick in das persönliche Geburtshoroskop eines Menschen.